In Berlin Leben und Arbeiten

IN BERLIN ARBEITEN

Wer für Wimdu arbeitet, trifft auf kreative und motivierte Kollegen, die an einem gemeinsamen Ziel arbeiten – und zwar zum Marktführer im Bereich günstiger und hochwertiger Ferien-Apartments zu werden.

Unser Hauptsitz befindet sich in Berlin, einer Stadt, die als Schmelztiegel von Unternehmern und Kreativen gleichermaßen gilt und Menschen aus allen Ecken der Welt anzieht, die jeden Tag innovative Ideen in erfolgreiche Geschäftsmodelle umwandeln. Berlin ist ebenso vielfältig und international wie die Menschen, die bei Wimdu arbeiten. Die deutsche Metropole bietet einen hohen Lebensstandard mit vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten.

IN BERLIN LEBEN

Viele der Menschen, die in Berlin leben, wollten ursprünglich nur vorübergehend bleiben, haben sich dann aber in der deutschen Hauptstadt niedergelassen. Auch viele Mitarbeiter von Wimdu konnten sich dem Charme dieser einzigartigen Stadt nicht entziehen. Viele Gründe bringen die Menschen nach Berlin: die geschichtsträchtige Vergangenheit, die multikulturelle Atmosphäre, die interessanten Menschen oder auch die vielen Museen, beeindruckenden Bauwerke und die Straßenkunst, die man überall findet. Außerdem besticht Berlin mit einem rasanten, aufregenden und internationalen Lebensstil, der unzählige Möglichkeiten eröffnet. Wer es etwas ruhiger mag, dem bietet Berlin viel Natur und Entspannung, denn etwa ein Drittel der Stadtfläche besteht aus Wäldern, Parks, Gärten, Flüssen und Seen. Eine Sache ist sicher: In Berlin wird es nie langweilig.

In Berlin gibt es im Vergleich zu anderen deutschen Städten viele Wohnungen mit niedrigen Mietpreisen. Egal, ob man sich für eine WG oder für eine eigene Wohnung entscheidet, man findet sicherlich etwas Passendes entsprechend dem monatlichen Gehalt. Berlin unterteilt sich in verschiedene Bezirke und Ortsteile, die alle ein ganz eigenes Flair besitzen, wie das angesagte Kreuzberg mit zahlreichen Bars und viel Straßenkunst oder das eher elegante Charlottenburg mit seinen luxuriösen Geschäften entlang des Kurfürstendamms. Berlin ist zwar eine Millionenstadt, dennoch ist das Leben in den einzelnen Vierteln nicht unbedingt anonym. Egal, wo man sich am Ende niederlässt, es gibt auf jeden Fall eine Apotheke, einen Supermarkt oder einen Spätverkauf ganz in der Nähe. Durch den öffentlichen Nahverkehr gelangt man außerdem zügig von einem Teil der Stadt zum anderen.

Die Unterhaltungsmöglichkeiten sind in Berlin nahezu unbegrenzt. Neben den unzähligen Kneipen, Bars und Restaurants, hat die Stadt viele Einkaufszentren, Boutiquen, Flohmärkte, Theater, Kinos, Klubs und vieles mehr zu bieten. Außerdem finden in Berlin zahlreiche Festivals statt, sodass man stets die Augen nach interessanten Veranstaltungen offen halten sollte, von denen viele sehr günstig oder sogar kostenlos sind.

Next: Umzug